GIRA

Gira

Brandmelder: Antworten auf wichtige Fragen

Auch wenn die Wichtigkeit von Rauchmeldern hinlänglich bekannt ist, bei der Wartung oder dem regelmäßigen Testen herrscht doch noch Unsicherheit in vielen Haushalten.

Nachfolgend werden einige Fragen zum Thema Batterie beantwortet

Warum werden die meisten Rauchmelder mit Batterien betrieben?

Durch den Betrieb mit einer Batterie ist der Melder unabhängig vom Stromnetz heißt er funktioniert auch wenn der Strom ausgefallen ist.

Wie oft piept ein Rauchmelder wenn die Batterie leer ist?

Laut DIN Vorschrift muss sich eine leere Batterie durch ein Piepen alle 30 Sekunden bemerkbar machen. Und dies bereits ab vier Wochen vor dem kompletten Versagen der Batterie.

Warum piept der Rauchmelder trotz neuer Batterie?

Hier können mehrere Faktoren eine Rolle spielen. Zum einen können die Batterieanschlüsse verschmutz sein, zum anderen kann die Batterie nicht genügend Spannung aufweisen. Dies geschieht gerade bei lange gelagerten Batterien öfters.

Sollte weder das Reinigen der Anschlüsse noch ein weiterer Batteriewechsel Abhilfe schaffen ist sicherheitshalber ein Komplettaustausch sinnvoll.

Wie lange hält die Batterie in einem Rauchmelder?

Gemäß der Produktnorm müssen diese mindestens 1 Jahr mit der gleichen Energiequelle funktionieren. Aber auch wenn der Hersteller mit 5 oder mehr Jahren Laufzeit wirbt: eine regelmäßige Kontrolle, etwa einmal die Woche, ist immer sinnvoll.

Wie oft Batterie wechseln Rauchmelder?

Da es unterschiedliche Varianten gibt kann man das nicht verallgemeinert beantworten. Sobald jedoch erste Piepsignale zu hören sind sollte der Batteriewechsel in Angriff genommen werden.

Warum halten Rauchmelder nur 10 Jahre?

Dies betrifft zum einen Melder mit einer fest verbauten Lithium-Ion Batterie da hier kein Batteriewechsel vorgenommen werden kann und somit ein neues Gerät gekauft werden muss.

Zum anderen besteht auch die Gefahr des Verschleiss sodass spätestens nach 10 Jahren ein technisches Update in Form eines neuen Geräts vorgenommen werden sollte.

Mehr Tipps gesucht? Dann schauen Sie ins Elektro4000 Magazin!


Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!